• Logo Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Wo engagiert ihr euch? Was ist euer Ding?

Herzlichen Glückwunsch!

Zehn der über 100 eingereichten Projekte hat die Jury jetzt nominiert. Beeindruckt von der Vielzahl und Qualität aller eingereichten Projekte ist die Entscheidung den Jurymitgliedern nicht leicht gefallen. Allen beteiligten Jugendlichen gilt große Anerkennung und ein herzliches Dankeschön! Die Spannung, welche der zehn nominierten Projekte die ausgeschriebenen Preise erhalten werden, müssen wir noch bis zur feierlichen Preisverleihung am 27. Februar 2015 im Jugendhaus CANN aushalten. Dann wird Sozialministerin Katrin Altpeter euer Engagement würdigen und die Preisträger bekanngeben. 

Alle Nominierten erhalten eine Anerkennung von 250 Euro.

 

1. - 3. Preis: 1.000 Euro 

 

Sonderpreis der Jugendstiftung Baden-Württemberg: 1.000 Euro

 

Mit "DeinDing" - dem Jugendbildungspreis Baden-Württemberg - würdigt das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg das Engagement Jugendlicher, Ehren- und Hauptamtlicher in der außerschulischen Jugendbildung. Diesem Bereich kommt in einer sich wandeln­den, vielfältigeren und zugleich stärker vernetzten Gesellschaft zunehmende Bedeutung zu.